SOLARSTAMMTISCH BLOMBERG

Überblick

Der Solarstammtisch wurde vom Ortsverein Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Anfang 1997 ins Leben gerufen. Er trifft sich in unregelmäßigen Abständen im Blomberger Bürgerhaus an der Brinkstraße. Zu jedem Treffen werden Referenten eingeladen, die Vorträge z. B. über Themen aus folgenden Bereichen halten:

Die Termine und Themen für den Solarstammtisch werden jeweils in der Presse bekanntgegeben bzw. an dieser Stelle im Web veröffentlicht.

Ansprechpartner für den Solarstammtisch

Sie möchten gerne mal beim Solarstammtisch reinhorchen oder -schauen? Dann sind Sie uns herzlich willkommen! Nähere Infos zum Thema erhalten Sie von Friedel Werner. Wenn Sie sich von ihm auf den Interessentenverteiler setzen lassen, werden Sie automatisch über die aktuellen Veranstaltungen des Solarstammtisches informiert. Zur Zeit haben wir einen festen Interessentenkreis von ca. 20 bis 30 Leuten.

Bisherige Themen und Termine des Solarstammtisches

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vielfalt der Themen, die bisher beim Solarstammtisch behandelt wurden und werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle.
 

Themen und Termine (absteigend nach Datum)

Datum

Titel

Referent(en)

02.03.00

"Alles öko oder watt?"

Die Möglichkeiten des Bezugs von Öko-Strom in der Region

Sehen Sie dazu auch unseren Kommentar "Alles öko oder watt?"

  • Jürgen Linnemann, Stromeinkaufsinitiative "WechselStrom", Barntrup
  • Willi Hennebrüder, Naturschutzbund NRW, Lemgo
  • Fritz Bauer u. Peter Begemann, Werkleiter Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB)

07.09.99

Energie clever nutzen Wohnkosten senken

Dipl.-Ing. Andreas Stemberg, Lage 

29.08.99

Stand des Solarstammtisches auf dem Gemeindefest der ev.-ref. Kirche, Im Seligen Winkel

Die Geschäftsführer der Gesellschaft "Strom aus Sonne" standen den Interessenten für Fragen zur Verfügung

18.06.99

Besichtigung eines Wasserkraftwerkes an der Emmer

Ludwig Klug, Schieder-Schwalenberg, Wasserkraftwerk Wöbbel

14.04.99

Besichtigung der Biologischen Station Lippe, Übernahme einer Schafpatenschaft

Ute Röder, Biologische Station Lippe, Schieder

04.11.98

Aktion "Stromwechsel"
(Grüne Umwelttarife)

Rüdiger Mönig, Greenpeace Bielefeld

18.06.98

Wärmedämmung

Michael Brieden-Segler, Energie- und Umweltbüro Bielefeld

26.03.98

Regenwassernutzungsanlagen: Technik - Praxiserfahrungen - finanzielle Aspekte

Rolf Wehmeier, Energie- und Umweltzentrum Lemgo, Jörg Ostermann, Anlagenbetreiber in Blomberg-Herrentrup, Fritz Bauer, Leiter Abwasserwerke Blomberg (AWB)

19.02.98

Wasser: Inhaltsstoffe - Schadstoffe

Manfred Obermeier, Energie- und Umweltzentrum Lemgo

06.11.97

Städtische Umwelt-Förderprogramme - Überblick und Bilanz

Dietmar Schallock, Energieberater der Stadt Blomberg

02.09.97

Das Phoenix-Solarprogramm

Andreas Schmid, Energieberater am Energie- und Umweltzentrum Lemgo

10.06.97

Niedrigenergiehäuser

Ernst Merkschien, Energie- und Umweltbüro Bielefeld

25.03.97

Brennwerttechnik

Wolfgang F. Peter, Gesellschaft für Energie und Solaranlagen, Gladbeck

25.02.97

Thermische Solaranlagen

Wolfgang F. Peter, Gesellschaft für Energie und Solaranlagen, Gladbeck

18.02.97

Photovoltaikanlagen

Wolfgang F. Peter, Gesellschaft für Energie und Solaranlagen, Gladbeck

Demnächst beim Solarstammtisch ...

... das Thema und der Termin stehen noch nicht endgültig fest. Angedacht ist z. B. das Thema "Passivhaus".